Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kinderflohmarkt Neutsch

Über uns

Wir sind eine Gruppe von Mama´s die sich zusammengetan haben um einen Kinderflohmarkt zu organisieren.

Da wir selbst am liebsten auf gut organisierte und vorsortierte Flohmärkte gehen, haben wir uns genau das zum Ziel gesetzt.


Scheck Übergabe des 3. Kinderflohmarkt in Neutsch

 

Ein Scheck im Wert von 500,00 € wurde am 25.07.2018 an DEIN Sternenkind (www.dein-sternenkind.eu) übergeben.

 

Hier der Beitrag von dein Sternenkind zur Scheckübergabe:

Gerade haben wir in unserer Koordination wieder liebe Helfer aufgenommen. Bei uns ist alles immer sehr zeitkritisch. Vom Eingang über Informationsabfrage bis hin zum Informieren des Fotografen kann man sich nicht viel Zeit lassen. Manchmal ist es schon zu lange bis ein älteres Laptopmodel seinen Weg ins Internet gefunden hat, wenn er denn mal hochgefahren ist. Von einem Koordinator kann man nicht erwarten, dass er immer 17 Stunden am Tag in der Nähe seines Laptops sitzt. Schnell und vor allem überall geht das, wenn man mit einem Tablett seine Koordination machen kann.

Aus diesem Grund bekommen Koordinatoren als Leihstellung von uns ein Tablett, wenn sie selber keines haben. So verteilt sich die Aufgabe auf Alle und nicht nur die Koordinatoren, die gerade am PC sitzen. Nicht selten wird auf der Strasse koordiniert - man fährt bei Eingang eines Alarms an die Seite und erledigt seine Aufgabe. Nur mit Handy schwierig umsetzbar.

Und so ist es eben, dass wir natürlich für solche Zwecke Ausgaben haben, die natürlich in die Kasse passen müssen. Aber wie es bei uns so ist, bisher funktioniert es gut und die Welt um uns nimmt uns wahr und tut das, was ihnen wichtig ist - diese Sache unterstützen.

Ja - 5 kamen dazu, von ihnen waren 2 ohne Tablett. Schwups, ein Loch in der Kasse, das sich aber nach wenigen Stunden schon wieder über eine FB PN schließen ließ.

"Kai - wir sind ein paar Mädels die machen 2 mal im Jahr einen Flohmakt und spenden das an gute Institutionen - wir haben da 500 Euro für Euch... wie können wir das machen"

So schaute ich auf den Namen und war gerührt. Ich selber wohne ja in einem Dörfchen mitten im Odenwald. Als Bürohocker habe ich nur wenig persönlichen Kontakt zu den Menschen hier - klar man kennt sich und mag sich auch.

Was besonders schön war, die Schreiberin selber wohnt ein Dörfchen weiter - über den Hügel hinweg.

Na da war es doch klar, dass es ein Foto geben musste!

Danke Ihr Lieben - ich habe Euch ja schon erklärt, was wir damit machen und wie es uns hilft bekannt zu werden.

500 Euro z.B. Tabletts incl. Schutzhülle. Tabletts werden an DSK zurückgesendet, wenn ein Koordinator nicht mehr bei uns ist. Ein wichtiges Werkzeug zur Koordination. Somit seid ihr unmittelbar ab sofort ein Teil von uns - jeden Tag.

So Danken wir Euch von Herzen, so wie allen Spendern die wir haben.

Danke
Euer Kai samt Koordination & Fotografen


Für Verkäufer

Alle für euch als Verkäufer wichtigen Informationen findet ihr unter dem Reiter Downloads.


Scheck Übergabe des 2. Kinderflohmarkt in Neutsch

 

Ein Scheck im Wert von 400,00 € wurde am 15.11.2017 gemeinsam mit dem Team von Happy Kids, an die Kinderklinik Frankfurt Station 32 übergeben, das Geld wird für  "DIE GALERIE" der Kinder Krebs Station 32 verwendet. Es ist eine Galerie die wechselnde Ausstellungen der kleinen und großen Patienten  der Kinder Krebs Station 32 in Frankfurt zeigt, mal ist es ein Zeichen-, Bastel- oder Fotowettbewerb der Patienten. 


Scheck Übergabe des 1. Kinderflohmarkt in Neutsch

 

Ein Scheck im Wert von 300,00 € wurde am Donnertsag den 08.06.2017 während des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" an Bürgermeister Jörg Lautenschläger und unsere Ortsvorsteherin Corinne Böckstiegel für die Anschaffung von Spielgeräten für die Kinder in Neutsch überreicht.

Von dieser Spende haben wir neue Spielgeräte für den Kinderspielplatz in Neutsch gekauft: eine Wippfigur, eine Kinderküche für das Spielhäuschen, und eine Sandkiste mit Spielzeug. Diese haben wir in einem Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz eingebaut. In diesem Zuge haben wir auch noch einen Tisch, den uns die Gemeinde schon bereitgelegt hat, eingebaut. Vielen Dank an alle Helfer.